Mit einer individuellen Strategie die anstehende CSRD Berichtspflicht meistern und enkeltaugliches Wirtschaften fördern.

Nachhaltige Lösungen für die CSRD Berichterstattungspflicht – Mit LUWE den individuellen Weg zum Erfolg gehen

Enkeltaugliches Wirtschaften ist heute mehr denn je ein zentrales Thema für Unternehmen weltweit.
Mit der CSRD Berichtspflicht (Corporate Sustainability Reporting Directive) stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Nachhaltigkeitsleistung transparent und effektiv zu kommunizieren.
Bei LUWE sind wir uns bewusst, dass es dabei aber keinen One-Size-Fits-All Ansatz gibt. Nachhaltigkeit erfordert individuelle Wege, die auf den Stärken und Kompetenzen jedes Unternehmens basieren.
Unsere Expert:innen bei LUWE bieten maßgeschneiderte Lösungen, um Unternehmen auf diesem individuellen Pfad zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, nachhaltig erfolgreich zu sein.

Die Corporate Sustainability Reporting Directive als Chance für den Mittelstand!

Individuelle Strategieentwicklung: Wir bei LUWE wissen, dass Nachhaltigkeit nicht einfach ein Konzept ist, das von der Stange passt.

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Stärken und Herausforderungen. Unsere Expert:innen arbeiten eng mit Unternehmen zusammen, um individuelle Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Ziele des Unternehmens zugeschnitten sind.

Dabei berücksichtigen wir die Einhaltung von EU-Richtlinien und unterstützen Unternehmen bei der Identifikation von nachhaltigen Innovations- und Transformationsmöglichkeiten, die zu ihrer individuellen DNA passen.

Auditierung und Wesentlichkeitsanalyse: Um die Qualität und Glaubwürdigkeit der Nachhaltigkeitsberichte zu gewährleisten, bieten wir bei LUWE auch Auditierungsdienstleistungen an. Unsere erfahrenen Auditoren überprüfen die Nachhaltigkeitsdaten und -berichte auf Vollständigkeit, Genauigkeit und Einhaltung von Berichtsstandards. 
 
Zudem führen wir die verpflichtende doppelte Wesentlichkeitsanalysen durch, um die relevanten Nachhaltigkeitsthemen für das Unternehmen zu identifizieren und die Berichterstattung darauf auszurichten. Dies ermöglicht Unternehmen, ihre Nachhaltigkeitsleistung gezielt zu verbessern und auf die für sie wesentlichen Aspekte zu fokussieren. Die doppelte Wensentlichkeit dient somit auch als Fundament für eine ganzheitliche Startegie.

CO2 Bilanzen und Nachhaltigkeitsberichte: Die Erfassung, Analyse und Berichterstattung von CO2 Bilanzen und Nachhaltigkeitskennzahlen sind zentrale Elemente der CSRD Anforderungen. Wir bei der LUWE unterstützen Unternehmen bei der Implementierung von effektiven Datenmanagement-Systemen, um relevante Kennzahlen zu erfassen und aussagekräftige Berichte zu erstellen.

Dabei legen wir großen Wert auf die Verwendung von anerkannten Berichtsstandards und -richtlinien, um die Vergleichbarkeit und Glaubwürdigkeit der Berichte sicherzustellen und die Kommunikation der Nachhaltigkeitsleistung gegenüber verschiedenen Stakeholdergruppen zu verbessern.

Fördermittelakquise: Wir bei LUWE verstehen, dass die Umsetzung von nachhaltigen Projekten auch finanzielle Ressourcen erfordert. Daher unterstützen wir Unternehmen bei der Identifikation von passenden Förderprogrammen und bei der Akquise von Fördermitteln.

Unsere Expert:innen kennen die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten und unterstützen bei der Antragsstellung. Als BAFA registrierte Berater für das Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, steht direkt zu Beginn einer Zusammenarbeit ein Förderprogramm zur Verfügung. Fragen Sie nach.

Nachhaltigkeit ist ein Megatrend und ein wichtiger Vorsprung, wenn Sie ihr Unternehmen zukunftsfähig aufstellen wollen.

Aber wo und wie anfangen beim nachhaltigen Umbau, ohne den Markenkern zu verlieren? Wie den Überblick behalten im Nachhaltigkeitsdschungel, ohne zu viel Zeit und Geld zu investieren?

Unser Beratungsansatz ist ganzheitlich und kooperativ, d.h. gemeinsam entwickeln wir Ihre Ziele, aber auch spezifische Anforderungen bei der Umsetzung und besprechen offen mögliche Hemmnisse. Wir bieten Überblick über technische Entwicklungen, Best Practice-Beispiele und Fördermöglichkeiten.

Nach einer Strategieberatung entscheiden wir gemeinsam, welche Umsetzungsschritte mit der LUWE GmbH gegangen werden sollen, wo ggf. weitere Expert:innen benötigt werden und in welchen Bereichen Ihr Unternehmen entweder bereits gut aufgestellt ist oder es nur einiger Schulungseinheiten für Ihre Mitarbeiter:innen bedarf, damit Sie mit dem erforderlichen Know How Ihr Geschäftsmodell nachhaltiger ausrichten können.

Mit LUWE ist grün viel einfacher als Sie denken!

Gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW

Die LUWE GmbH bietet Ihnen eine Strategieberatung, die darauf abzielt, Ideen und Veränderungsmöglichkeiten zu entwickeln, um mehr Ressourceneffizienz und produktionsintegrierten Umweltschutz in Ihre Prozesse zu integrieren. Für Forschung und Investitionen bis zur Umsetzung arbeiten wir mit der Effizienz-Agentur NRW zusammen: zum Beispiel für die Beantragung von  PIUS-Förderung für Finanzierungsvorhaben.